Acidum Oxalicum (Oxal-Säure)

Acidum Oxalicum Patienten neigen zu Hypochondrie (unbegründete Angst, ernsthaft zu erkranken) und leiden an nervöser Schlaflosigkeit. Häufig haben sie einen ausgeprägten Familiensinn und sind trotz der körperlichen Beschwerden gut gelaunt und heiter. Oxalicum acidum Globuli eignen sich besonders gut für Magen-Darm-Beschwerden und Beschwerden im Oberkörper. Außerdem helfen sie gegen Kopfschmerzen mit einhergehendem Schwindel-Gefühl und starken Schmerzen…

Acidum Hydrochloricum

Acidum Hydrochloricum wird aus Salzsäure hergestellt, wird aber in der Homöopathie eher weniger oft verwendet. Das Mittel wird gegen Ekzeme, bei einer schwachen Verdauung und/oder gegen Gastritis angewandt. Typisch für dieses Mittel sind wund- machende Absonderungen, die scharf sind und streng riechen können. Der Patient fühlt sich oft schwach. Verwendungsgebiete von Acidum Hydrochloricum Ekzeme Gastritis Hämorrhoiden Mundgeruch…

Acidum Sulfuricum

Acidum Sulfuricum Globuli werden aus Schwefelsäure hergestellt. Diese Säure verätzt normalerweise die Haut und Schleimhäute. Stark verdünnt kann Acidum sulfuricum aber gegen ähnliche Beschwerden eingesetzt werden (z.B. gegen Bläschen und Geschwüre im Mund).
Weiterhin wird es häufig gegen Sodbrennen verabreicht, besonders bei Menschen, die zu schnell essen oder unter Alkoholsucht leiden.
Acidum sulfuricum kann ebenso gegen Blutungen…

Acidum Benzoicum

Acidum Benzoicum wird durch ein thermisches Trennverfahren mittels Verdampfung (Destillation) aus Styrax-Harz (dem wohlriechenden Baumharz des Storax Baumes) gewonnen. Es wird in der Homöopathie hauptsächlich gegen Rheuma und Herzentzündungen angewandt. Es ist ebenso hilfreich für Patienten die unter schmerzhaften Gichtknoten leiden, oder durch Beschwerden die durch bakterielle Infektionen verursacht werden, sowie bei Gelenk- und Muskelrheuma, Herzbeschwerden…

Acidum Sarcolacticum

Das homöopathische Mittel Sarcolacticum Acidum wird aus Milchsäure gewonnen, die nach intensiver körperlicher Anstrengung von den Muskeln ausgeschieden wird. Die rechtsdrehende Milchsäure, die man auch als Acidum lacticum dextrum bezeichnet, ist besonders für die Behandlung von Muskelschwäche, Schwäche des Myokards und spinale Neurasthenie zu empfehlen. Auch in der Traumatologie (die Wissenschaft von Verletzungen und Wunden ) ist es ein…

Acidum Picrinicum

Acidum Picrinicum, wird aus Pikrinsäure gewonnen , und in der Homöopathie häufig gegen Depressionen, Migräne und bei Schlaflosigkeit angewandt. Dieses weniger oft verwendete Mittel wird meistens in den Potenzen D4 bis D12 verabreicht. Besonders typisch für Acidum Picrinicum ist das Gefühl, als würde der Kopf zerbersten. Verwendungsgebiete von Acidum Picrinicum Depresionen Gelenkschmerzen Kreuzschmerzen Rückenschmerzen Neurasthenie (reizbare…

Acidum Formicicum Globuli

Acidum Formicicum wird auf der Basis von Ameisensäure hergestellt. uDie Homöopathie wendet das Mittel an, um eine allgemeine Zustandsverbesserung herbeizuführen und schlechte Entwicklungen aufzuhalten. Typisch ist die Anwendung von Acidum formicicum bei chronischen Krankheiten, beispielsweise bei chronischen Entzündungen und Allergien. Mit dem Mittel soll nun die Wende zum Besseren eingeleitet werden. Anwendungsgebiete Acidum Formicicum im…