Heilhypnose

Medizinische Heilhypnose

Medizinische Heilhypnose Die medizinische Heilhypnose ist eine psychotherapeutische Behandlungsmethode, mit insbesondere mit dem Unterbewusstsein gearbeitet wird. Das Unterbewusstsein steuert mehr als 80% unseres Verhaltens. Alle Abläufe und Automatismen, die ganz automatisch ohne unseren bewussten Einfluss ablaufen, werden vom Unterbewusstsein gesteuert. Grundsätzlich ist es von Vorteil, dass wir nicht alles, was wir tagtäglich tun, bewusst steuern…

Allergien (Reaktionen auf Schimmelpilze)

Allergien (Reaktionen auf Schimmelpilze) Allergien können viele Ursachen haben, aber nicht immer denken wir bei Beschwerden an unser Wohn- und Arbeitsumfeld. Wir verbringen 80 Prozent unseres Tages in geschlossenen Räumen. Manche Baumaterialien, die im Laufe der Zeit benutzt wurden, können eine schädliche Auswirkung auf uns Menschen haben. Dies sollte bei Verdacht genauestens erforscht und untersucht…

Lobelia Inflata (indianischer Tabak)

Lobelia Inflata wird aus der indianischen Tabak-Pflanze gewonnen und wird in der Homöopathie eher selten angewandt. Das weniger oft verwendete homöopathische Heilmittel wird gegen Asthma, Reizhusten und Magenkrämpfe eingesetzt, und wird umgangssprachlich auch als Lobelie bezeichnet. Menschen, für die Lobelia Inflata besonders gut geeignet ist sind häufig blass, bläulich und kurzatmig. Typisch für Lobelia inflata…

Mephitis Putorius (Sekret des Stinktiers)

Mephitis Putorius wird aus einem Sekret aus der Afterdrüse des Stinktiers hergestellt, und wird in der Homöopathie eher selten angewandt. Der Skunk (umgangssprachlich auch Stinktiers genannt) ist ein dem Dachs ähnliches Raubtier, das seinen Beinamen dem penetrant riechenden Sekret seiner Afterdrüse verdankt. Dieses setzt das Tier im Falle einer Verteidigungshandlung gegen Angreifer ein, indem es…

Psorinum (Nosode der Krätze)

Psorinum (Nosode der Krätze)

Das homöopathische Mittel Psorinum wird aus der Krätzenosode, bzw. aus der Flüssigkeit (noch unbehandelten Erkrankten) von Krätzebläschen (also Krätzemilbe) hergestellt. Das Heilmittel Psorinum wird eingesetzt wenn die Betroffenen keine andere Hoffnung mehr auf eine Heilung haben. Bei Erwachsenen Personen wird Psorinum hauptsächlich gegen chronische Infektionskrankheiten eingesetzt, bei Jugendlichen gegen immer wiederkehrenden Infekte. Psorinum ist ein beliebtes und…

Carbo-Animalis-Tierkohle

Carbo Animalis (Tierkohle)

Das homöopathische Heilmittel Carbo Animalis wird aus der schwach ausgeglühten Kohle von lohgarem Rindsleder gewonnen. Es wird hauptsächlich gegen Gastritis, Sodbrennen und Verdauungsschwäche angewandt. Das eher seltener verwendete homöopathische Mittel wird im Volksmund auch Tierkohle genannt. Menschen, für die Carbo animalis besonders gut geeignet ist sind häufig abergläubisch, müde bzw. schwerfällig oder gemütlich, sehen ausgemergelt…

Acidum Hydrocyanicum (Blausäure)

Acidum Hydrocyanicum wird aus Blausäure gewonnen und in der Homöopathie häufig gegen Epilepsie, Schlaganfall und Kollaps verabreicht. Acidum hydrocyanicum ist ein eher seltener verwendetes homöopathisches Heilmittel. Es ist für Menschen geeignet die auf den ersten Blick blaulippig, kraftlos und verkrampft wirken. In der Laien-Homöopathie werden Acidum hydrocyanicum Globuli oft in den Potenzen D4 bis D12 verwendet.…

Acidum Formicicum

Acidum formicicum, die Ameisensäure wird in der Homöopathie zu einer einleitenden Wende zum Besseren verwendet. Typische Indikatoren für Acidum Formicicum ist ein stark riechender nächtlicher Schweiß sowie eine allgemeine Schlappheit. Das Mittel wird häufig bei chronischen Krankheiten wie z.B. Allergien und/oder chronischen Entzündungen eingesetzt.       Verwendungsgebiete von Acidum Formicicum Asthma / Atemnot Chronischen (Gelenk-…

Acidum sulfuricum

Acidum sulfuricum Globuli werden aus Schwefelsäure hergestellt. Diese Säure verätzt normalerweise die Haut und Schleimhäute. Stark verdünnt kann Acidum sulfuricum aber gegen ähnliche Beschwerden eingesetzt werden (z.B. gegen Bläschen und Geschwüre im Mund). 
Weiterhin wird es häufig gegen Sodbrennen verabreicht, besonders bei Menschen, die zu schnell essen oder unter Alkoholsucht leiden.
 Acidum sulfuricum kann ebenso…