Pulsatilla Globuli

Die Küchenschelle ist nicht nur eine hübsche Blume, sondern auch ein homöopathischer Alleskönner. Das Mittel basiert auf dem Extrakt der Kuhschelle (Küchenschelle), die als Gattung zu den Hahnenfußgewächsen (Ranunculaceae) gehört. Beheimatet sind diese Pflanzen mit den glockenförmigen Blüten in Europa, Asien und Nordamerika. Anwendungsgebiete Alles zum Thema Pulsatilla Pulsatilla in der Homöopathie Die Wirkung der…

Ruta Graveolens (Weinraute)

Die Weinraute ist eine Pflanze aus der Familie der Rautengewächse (=Ruta) und gehört zu den Gewürz-Pflanzen bzw. zu den pflanzlichen Heilmitteln. Heute wird sie jedoch fast nur noch Zierpflanze gezüchtet. In der Homöopathie wird sie oft gegen Verletzungen der Knochen und bei Prellungen angewandt. Genau so wie Rhus ist Ruta graveolens ein Heilmittel, das man gegen…

Mandragora (Alraunen Kraut)

Mandragora gehört zur Familie der Nachtschattengewächse und ist im Mittelmeergebiet und in Südwest-Asien verbreitet. Die Pflanze zählt zu den ältesten, bekanntesten und historisch interessantesten Gewächsen überhaupt. Schon die alten Ägypter legten sie als Grab-Beigabe in die Pyramidengräber. Deren Wurzel wurde in vielen Kulturen wegen Ihrer gabelartig-gespaltenen Form (die an eine Menschengestalt erinnert) neben Ihrer Arzneiwirkung…

Carcinosinum

Carcinosinum

Das homöopathischen Heilmittel Carcinosinum wird aus Krebsgewebe (in der Regel aus der Brust) gewonnen. Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen. Die vornehmlich bösartigen Brust-Tumore treten meistens im äußeren, oberen Teil der Brust auf. Das homöopathische Mittel wird aus genau diesen Tumoren entnommen, sterilisiert um dann in gereinigtem Wasser gelöst zu werden. Mittels Potenzierung wird…

Aurum Metallicum (Gold)

Aurum metallicum (Gold)

Das kostbare Edelmetall Gold kommt auch in der Homöopathie häufig zum Einsatz. Aurum ist besonders gut für Menschen geeignet, die sehr pflichtbewusst, fleißig und zielstrebig sind, in ihrer Arbeit aufgehen und zu Verzweiflung neigen, wenn sie selbst einen Fehler gemacht haben. Außerdem sind diese Personen sehr ehrlich und manchmal auch cholerisch. Aurum Metallicum hat seine…

Pulsatilla

Pulsatilla (Wiesenküchenschelle)

Die Pulsatilla (die Wiesenküchenschelle) gehört zu der Gattung der Hahnenfußgewächse und hat ihren Ursprung in Eurasien und Nordamerika. Pulsatilla Globuli enthalten den pflanzlichen, giftigen Wirkstoff, und werden häufig bei entzündlichen Krankheiten, bei Erkältungen und/oder Beschwerden des Magen-Darm Traktes verabreicht. Außerdem ist die Pulsatilla ein wichtiges Mittel gegen Frauenbeschwerden. Das homöopathische Mittel ist besonders für sanfte,…

Acidum Picrinicum

Acidum Picrinicum, wird aus Pikrinsäure gewonnen , und in der Homöopathie häufig gegen Depressionen, Migräne und bei Schlaflosigkeit angewandt. Dieses weniger oft verwendete Mittel wird meistens in den Potenzen D4 bis D12 verabreicht. Besonders typisch für Acidum Picrinicum ist das Gefühl, als würde der Kopf zerbersten. Verwendungsgebiete von Acidum Picrinicum Depresionen Gelenkschmerzen Kreuzschmerzen Rückenschmerzen Neurasthenie (reizbare…

Hypericum Perforatum Globuli

Beim Hypericum perforatum handelt es sich um das Johanneskraut, einem sehr traditionellen Heilmittel. Es kann bei Verletzungen von Nerven, Prellungen und Stauchungen, allgemeinen Schmerzen und Neuralgien sowie Depressionen eingesetzt werden. Echtes Johanniskraut gehört zur Familie der rund 450 Arten umfassenden Johanniskrautgewächse (Hypericaceae), Hypericum perforatum ist sein wissenschaftlicher Name. Volkstümlich nennt man es auch Herrgottsblut. Die Germanen…