Akupunktur

Akupunktur

Akupunktur Mit Hilfe der Akupunktur (Teilbereich der Chinesischen Medizin, TCM) können nicht nur Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparats behandelt werden, sondern nahezu alle Erkrankungen (zumindest begleitend). Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt die Akupunktur als sinnvolle Behandlung unter anderem auch bei Allergien, Erkrankungen der Atmungsorgane (z. B. Asthma), Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen des Verdauungstrakts, Hauterkrankungen und Neurologischen Erkrankungen. Die…

5 elemente

Ernährungsberatung nach den 5 Elementen

Ernährungsberatung nach den 5 Elementen Bei nahezu allen Beschwerden lohnt es sich, auch die Ernährung mit in das Behandlungskonzept einzubeziehen. In der chinesischen Medizin (TCM) ist die Überprüfung der Ernährungsweise der erste Schritt bei Beschwerden und Krankheiten. Denn das, was wir täglich essen und trinken ist die Grundlage unseres Gesundheitszustandes. In der sogenannten 5-Elemente-Ernährung wird…

Qi

Alle die Behandlungsformen in der Chinesischen Medizin haben das Ziel, den „Qi“-Fluss des Patienten in das natürliche Gleichgewicht zu bringen. „Qi“ bedeutet an dieser Stelle „Energie“ und „Information“, d. h. es beinhaltet unsere Lebensenergie, aber genauso die Information, wie der Mensch eigentlich gedacht ist und was seine ganz individuelle Aufgabe ist. Durch unser Verhalten, aber…

Das Wandlungsreich „Holz“

Holz steht für Wachstum, Dynamik, Flexibilität und Entscheidung. Es nimmt die Impulse aus dem Wasser auf, lässt sie wachsen und entscheidet, wie viel ans Feuer weitergegeben wird. Das Holz ist somit das Ventil auf der Wasser-Feuer-Achse (Vitalachse des Lebens) und reguliert den Erwärmungszyklus. Um seine Aufgabe zu erfüllen, ist eine gute Entscheidungsfähigkeit notwendig, genauso wie…

Das Wandlungsreich „Erde“

Die Erde ist das Zentrum, von ihr wird alles verteilt, ausgeglichen, zentriert. Sind wir im Reinen mit und, sind wir in unserer „Mitte“ und wir haben eine gut funktionierende Erde. Ist die Erde dagegen gestört, kann dies beispielsweise zu Trägheit, Stauungen, Feuchtigkeitsansammlungen und/oder Verschleimung führen. „Mutter Erde“ ist ein gutes Bild für die liebevolle Fürsorge…