Schüssler Salz Nr. 1 – Calcium Fluoratum in der Potenzierung D 12

Calciumfluorid besteht zu 51 Prozent aus Calcium und zu 49 Prozent aus Fluor. Es gehört zu den sogenannten Halogeniden und kommt in der Natur als das Mineral Fluorit bzw. Flussspat vor. Hauptsächlich findet man es in den französischen und schweizerischen Alpen. In der Industrie wird es hauptsächlich als Flussmittel eingesetzt, so zum Beispiel in der Stahl- und Aluminium verarbeitenden Industrie zur Verflüssigung von Schlacken.

Melilotus Officinalis (gelber Steinklee)

Melilotus Officinalis (im Volksmund auch Honigklee oder Bärenklee genannt) wird aus den frische Blätter und Blüten des Steinklee gewonnen, und wird in der Homöopathie eher selten angewandt. Der Name Melilotus kommt aus dem griechischen „méli“ = Honig und „lotós“, für verschiedene Pflanzen, auch Kleearten. Honigklee wird die Pflanze wegen der Honig-reichen Blüten genannt. Den Name…

Wyethia Helenoides

Wyethia Helenoides ist einer Pflanze der Asteraceae-Familie mit gelben Blütenknospen, die ähnlich wie eine Sonnenblume aussieht. Das Heilmittel wird aus den frischen Wurzeln gewonnen und wirkt ähnlich wie Arum dracontium ( die Drachenwurzel), Sanguinaria (die kanadische Blutwurzel) oder Lachesis (die Buschmeisterschlange). Wyethia helenoides wird in der Homöopathie gegen Halsentzündungen, Hämorrhoiden und Heuschnupfen eingesetzt. Das weniger…

Podophyllum (Maiapfel)

Die Fußblätter (auch Maiäpfel genannt, obwohl deren Früchte erst im Sommer reif sind) gehören zur Familie der Berberitzengewächse. Podophyllum wird aus dem Wurzelstock des Maiapfels gewonnen, und werden in der Homöopathie hauptsächlich gegen explosionsartigen, spritzenden Durchfall eingesetzt. Das Mittel hilft ebenso gegen Blähungen und Durchfall während der Zahnung von Kleinkindern, insbesondere wenn das Kind den Mund…

Collinsonia Canadensis Griesswurzel

Collinsonia Canadensis (Griesswurzel)

Collinsonia Canadensis wird aus der Kanadischen Grieswurzel (die im Volksmund auch Steinwurzel genannt wird) hergestellt. Dieses seit Jahrhunderte als Heilpflanze bekannte und anerkannte aromatisch-duftende Kraut aus der Familie der Lippenblütler ist in Nordamerika beheimatet. Der heutige Beiname Steinwurzel weist auf die erfolgreiche Verwendung bei Steinleiden (Ablagerungen in bestimmten Organen, dazu gehören vor allem Nierensteine, Blasensteine…

Abrotanum Globuli

Abrotanum gewinnt man aus Eberraute, die Homöopathie nutzt das Mittel bei Appetitlosigkeit, Schwäche und geschwollenen Lymphknoten. Auch im Magen-Darm-Kanal und im Kapillargebiet wird Abrotanum oft eingesetzt. Menschen, deren Krankheiten alternieren, können durch das Mittel geheilt werden.   Anwendungsgebiete   Alles zum Thema Abrotanum   Abrotanum im Einsatz Wenn Personen zum Alternieren zwischen Hämorrhoiden, Kopfweh und…

Hamamelis Virginiana Globuli

Hamamelis Virginiana – die Zaubernuss – hilft gegen Krampfadern, Depressionen, Hämorrhoiden und Entzündungen der Eierstöcke. Das Gewächs kommt in der Obergattung Hamamelidaceae in Nordamerika und Ostasien vor, die Hamamelis virginiana ist die „Virginische Zaubernuss“ aus Ost-Nordamerika. Andere Namen sind Virginischer Zauberstrauch (Witch Hazel) oder Herbstblühende Zaubernuss. Das Vorkommen erstreckt sich auf amerikanische Laubmischwälder und deren…