Q steht für Quinquagintamillesimal und bedeutet, daß Arzneisubstanz und Trägerstoff (hier Alkohol) im Verhältnis 1:50.000 verdünnt wurden.

Das Verfahren ist aufwändiger als die Herstellung von D- oder C-Potenzen und ist genauer unter der Rubrik LM-Potenzen beschrieben. Q- und LM-Potenzen sind identisch.

 

 

Über den Autor
Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden