Um das ähnlichste homöopathische Arzneimittel zu finden, ist es wichtig, daß das individuell besondere des erkrankten Menschen herausgestellt wird.

Magenschmerzen sind nicht gleich Magenschmerzen. Alleine schon durch die auslösende Ursache, die auftretenden Symptome und die Reaktion auf therapeutische Maßnahmen unterscheiden sich die erkrankten Menschen voneinander.

Zur Veranschaulichung:

  • Männlicher Körper - SeitenansichtenUrsachen: Ärger, permanenter Stress, zu viel gegessen, verdorbene Lebensmittel gegessen;
  • Symptome: brennende Schmerzen, Völlegefühl, krampfartige Schmerzen;
  • Begleitsymptome: mit/ohne Erbrechen, mit/ohne Durchfall, Verlangen heiße/kalte Getränke, Abneigung bestimmte Nahrungsmittel;
  • Maßnahmen: Druck bessert/verschlechtert, Wärme bessert, Bewegung bessert/verschlechtert, auf dem Bauch liegen bessert/verschlechtert;
  • Stimmungslage: gereizt, Trost bedürftig, zieht sich zurük, kann nicht alleine sein, usw.

Es gibt viele verschiedene Formen von Magenschmerzen und ebenso viele homöopathische Mittel, die zur Behandlung in Frage kommen. Das für den erkrankten Menschen Typische wird zum passenden Arzneimittel führen.

Über den Autor
1 Kommentar
  1. Just about to start work on a Rennaisance project and immediately thought of your bluw/gonderfol creations. Thanks for being such an inspirational crafter and sharing your work. Will be following so I don't miss out in future. Hugs, Buttons x

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden