Dynamisieren bezeichnet den Prozess des Verschütteln und Verreiben,

um die tatsächlichen Heilkräfte einer Substanz freizusetzen und diese dann in Form eines homöopathischen Mittels zur Behandlung von erkrankten Menschen zu nutzen.

Globuli handgearbeitetNach homöopathischer Auffassung erkrankt ein Mensch, wenn seine Lebenskraft (auch als Dynamis bezeichnet) geschwächt ist und der Körper aus eigener Kraft kein gesundes Gleichgewicht wieder herstellen kann.

Da die Homöopathie Gesundheit als ein dynamisches Gleichgewicht versteht, kann dies auch nur durch dynamisch wirkende Arzneimittel bewirkt werden. Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden.

Über den Autor
Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden