Abies Nigra

Abies Nigra wird aus der amerikanischen Schwarzfichte gewonnen. Es wird in der Homöopathie gegen Verstopfung, Darmentzündungen und Gastritis eingesetzt. Abies Nigra ist besonders hilfreich bei Beschwerden mit dem Magen. Die Magenbeschwerden treten oft in Begleitung mit saurem Aufstoßen oder Erbrechen auf. Dadurch kommt auch zu Sodbrennen, z.B. nach dem Trinken von Tee. Abies Nigra helfen also…

Abrotanum

Abrotanum wird aus der Eberraute hergestellt, einer Pflanze aus der Familie der Korbblüter. Sie wird als Gewürz- und Heilpflanze benutzt. In der Homöopathie ist das Mittel besonders hilfreich gegen Schwäche, Appetitlosigkeit und geschwollene Lymphknoten. Kennzeichnend für Abrotanum ist, dass der Betroffene rasch abnimmt, obwohl er einen äußert großen Appetit hat und auch viel isst. Diese Abmagerung…

Sambucus nigra (schwarzer Holunder)

Sambucus nigra (schwarzer Holunder) Sambucus nigra gehört zur Familie der Caprifoliaceae (Geißblattgewächse). Aus dieser Familie kennen wir auch das Mitglied Viburnum prunifolium, den amerikanischen Schneeball. Die 2-8 m hohen Sträucher finden sich oft an Wald- und Wiesenrändern. Sie sind in Europa, Amerika und Asien verbreitet und gedeihen auch noch in Höhen um 1.500m. Es handelt…

Berberis vulgaris (gewöhnliche Berberitze, Sauerdorn)

Berberis vulgaris (gewöhnliche Berberitze, Sauerdorn) Berberis vulgaris gehört zur Familie der Berberidacae (Berberitzengewächse), aus der auch bekannte homöopathische Mittel hervorgegangen sind wie Berberis aquifolium, Caulophyllum thalicroides und Podophyllum peltatum. Die 1-3 m hohen sommergrünen Sträucher sind hauptsächlich in Europa, Südamerika und Asien zu finden. Alle Pflanzenteile, bis auf die reifen Beeren, enthalten giftige Alkaloide (hauptsächlich…

zwiebel

Allium cepa (Zwiebel, Küchenzwiebel)

Allium cepa (Zwiebel, Küchenzwiebel) Allium cepa gehört zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae), einer großen Pflanzenfamilie, zu der auch andere homöopathische Mittel wie z.B. Aloe socotrina, Colchicum autumnale, Convallaria majalis, Lilium tigrinum, Ornithogallum umbellatum, Sabadilla officinalis, Sarsaparilla officinalis oder Veratrum album gehören.   Wohl an keinem anderen Mittel kann man das Ähnlichkeitsprinzip der Homöopathie besser erklären…

Calcium phosphoricum

Calcium phosphoricum (Kalziumphosphat)

Calcium phosphoricum (Kalziumphosphat) Kalzium ist der am meisten vorhandene Mineralstoff in unserem Körper. Bei einem Erwachsenen sind das ca. 1kg, die zu ca. 99% in den Knochen gespeichert sind. Aber Kalzium ist ebenfalls wichtiger Bestandteil der Zähne, bei der Blutgerinnung, reguliert die Herz- und Skelettmuskulatur sowie die Reizweiterleitung zwischen Nervenzellen. Kalzium kommt meist in Verbindung…

Fabiana Imbricata (Pichi Pichi Pflanze)

Fabiana Imbricata (Pichi Pichi Pflanze)

Fabiana Imbricata ist ein immergrüner Strauch aus den chilenischen Anden. Die Pflanze gehört zur Familie der Nachtschattengewächse und ihre Zweige ähneln unserem heimischen Heidekraut.   Die getrockneten Spitzen der Zweige sind im ganzen Andenraum als milde Rausch-Droge namens „Pichi-Pichi“ bekannt. Sie enthalten bis zu 10% natürliche Harze und sind daher ein sehr geeignetes Räucher-Mittel, welches inhaliert…

Ferrum Jodatum (Jodeisen)

Ferrum Jodatum (Jodeisen)

Verwendungsgebiete von Ferrum Jodatum Drüsen-Erkrankungen Erkrankungen der Schilddrüse Verbesserung bei Bewegung Berührung an der frischen Luft Verschlimmerung bei Druck Husten Lesen und Schreiben Wärme / in warmen Räumen Nachts Ruhe Rauchen Symptome der Patient ist rasch erschöpft (besonders nach emotionalen Reaktionen) der Patient verspürt einen Druck an der Schilddrüse der Patient ist rastlos und hat…